Lecture: Victor Fan. Kurzfilmprogramm

Jia Zhangke Regisseur

Donnerstag, 18. Juni 2020, 20:15 Uhr

Victor Fan (London)
Poetik der Wiederherstellung: Krise und Erneuerung in den Kurzfilmen von Jia Zhangke

Viele von Jia Zhangkes Kurzfilmen sind Charakterskizzen von Figuren, die sich von ihrer Umgebung entfremdet haben und sich auf ihre Sinnesgewissheit und ihre Verbundenheit mit anderen Leuten nicht mehr verlassen können. Es bietet sich an diese filmischen Erfahrungen als solche des Verlustes zu deuten. Dieser Vortrag geht dagegen aus von der Annahme, dass es vielmehr um einen Prozess der Wiederherstellung geht, in dem über Bilder neue Formen der Subjektivität und des Existierens entstehen und zur Blüte gebracht werden.

Victor Fan Ho Lok ist Senior Lecturer für Filmwissenschaft am King’s College London. Zu seinen Publikationen zählen Cinema Approaching Reality: Locating Chinese Film Theory (2015) und Extraterritoriality: Locating Hong Kong Cinema and Media (2019).

Vortrag in englischer Sprache

Kurzfilmprogramm (2001-2016) ca. 100 Min.